Fackelwanderung

Die Jugendfeuerwehrwarten organisierte eine Fackelwanderung.

Es ging los an der Feuerwehr Landstuhl durch die Stadt auf den Wanderweg durch den Wald in Richtung Burg Nanstein.

Es ist viel geredet und gelacht worden man sah nichts von weitem außer die Fackeln der Jugendlichen.

Oben auf der Burg angekommen ist der Schlafplatz schon in greifbarer nähe.

Am nächsten Morgen gab es Frühstück für alle und es ist alle zusammen gepackt und verstaut und da nach ging es wieder zurück an die Feuerwehr Landstuhl.

Von dort aus ging es dann wieder nach Hause ins eigene Bett.